GFX-Stylez.blog

CM11: Originales Google Dialer Design als CM-Theme

 21.04.2014, 13:56  ,
   Kommentare: 0  Artikel teilen

Vor wenigen Monaten schrieb ich über eine recht einfache Möglichkeit, um das originale Dialer Design in CyanogenMod 11 zurückzubekommen. Denn im Februar wurde die schöne Blau-Schwarz Optik des Tastenfeldes durch ein schnödes Grau-Weiß ersetzt. Dies war für mich der Anlass, nach einer Lösung zu suchen, die den Originalzustand möglichst effizient wiederherstellt. Allerdings ist es ein wenig mühselig bei jeder Änderung an der Telefon App die APK erneut zu bearbeiten. Daher wollte ich mich auch genauer mit der Theme Engine von CyanogenMod befassen. Doch das schien anfangs alles andere als einfach. Nach einigen Versuchen gelang es mir aber dann doch. In einem nachfolgenden Artikel werde ich euch kurz erklären, wie ihr eigene Themes entwickelt.

weiterlesen

GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 16/2014

 20.04.2014, 10:04  ,
   Kommentare: 0  Artikel teilen

Die Woche vor Ostern war eigentlich relativ ruhig. Heartbleed ist nach wie vor das Thema Nummer 1. Aber der 0815-User kann dagegen recht wenig tun, außer alle 5 Sekunden sämtliche Passwörter ändern. Tick, tick, tick… Axel Springer Chef Mathias Döpfner schrieb in der FAZ einen offenen Brief an Google-Vorsitzenden Eric Schmidt. Er hat Angst vor Googles Macht. Zugegeben ich auch, aber ich jammer nicht so rum, wie Herr Döpfner. Erst das Leistungsschutzrecht haben wollen und dann trotzdem weiter in der Google Suche rumkriechen. Absurd. Tony Stark (Robert Downey jr.) erobert als Iron Man heldenhaft die Twitter-Plattform. Über Nacht wurde er zum Social-Network Star. Nach fast einem Tag folgten ihm bereits rund 1 Million Nutzer. Das nenne ich einen Weltklasse-Auftritt. Er weiß, wie man sich richtig in Szene setzt.

weiterlesen

Automatisierte build.prop Änderungen leicht gemacht

 19.04.2014, 09:25  ,
   Kommentare: 0  Artikel teilen

Wer kennt das nicht. Da flasht man sich eine Custom ROM und hatte zuvor noch Anpassungen in der build.prop des Android-Systems vorgenommen. Weg sind sie. Anschließend müssen alle zuvor getätigten Änderungen erneut eingegeben werden. Okay, dafür gibts im Play Store recht praktische Apps, wie beispielsweise Build.prop Editoren oder Dateimanager. Nun ist es keine Seltenheit, dass Custom ROMs öfters Updates erhalten als Hersteller-Firmwares. Enthält die ROM keinen eigenen Updater, der die build.prop sichert, dann steht die nervige Prozedur nach jeder Aktualisierung an. Was also tun? Die build.prop vorher sichern und nach dem Update wieder einspielen? Das ist eher nicht empfehlenswert, da zum Beispiel die Versionsnummer dort erfasst wird.

weiterlesen

Elemente ohne CSS-Floats horizontal platzieren

 16.04.2014, 09:46  
   Kommentare: 0  Artikel teilen

Boxen oder Listeneinträge lassen sich mittels CSS-Floats relativ leicht nebeneinander anordnen. Doch trotzdem führt dies in der Praxis mitunter zu Problemen. Die Eigenschaft sorgt dafür, dass die betroffenen Elemente quasi aus ihrem natürlichen Fluss gerissen werden. Danach umfließen alle anderen Elemente die Objekte, bis ein clear dem ein Ende setzt. Mir ist gestern erneut aufgefallen, wie nervig Floats sein können. Denn solche Elemente sind teilweise sehr schwer platzierbar. Daher habe ich ein wenig experimentiert und bin auf display:inline-block gestoßen. Der Effekt ist nahezu identisch, allerdings ohne die beschriebenen negativen Aspekte der Floating-Methode. Ich möchte nachfolgend den Einsatz des Display-Attributes an einem Beispiel verdeutlichen.

weiterlesen

GFX-Stylez.blog: Die besten Links der Woche 15/2014

 13.04.2014, 09:32  ,
   Kommentare: 0  Artikel teilen

Hinter uns liegt eine extrem aufregende Woche: Windows XP Ende, Kippung der EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung, 18 Millionen geleakte Mail-Konten, Heartbleed und der BVB hat das Champions League Halbfinale knapp verpasst. Diesen Sonntag gibt es keinen umfangreichen Wochenrückblick, sondern etwas Aufmunterung. Wir dürfen trotz aller aufregenden Ereignisse das Lachen nicht vergessen. Auch wenn Heartbleed jegliche Sicherheitsstandards im digitalen Raum in Gefahr bringt, geht es trotzdem weiter. Wir finden neue Möglichkeiten, um uns besser zu schützen. Zahnräder rosten mit der Zeit und sollten sie brechen, werden diese getauscht oder repariert. Aber genug der Worte, schauen wir uns an, wie der letzte Tag der Space Frogs Jungs aussehen würde.

weiterlesen

« Ältere Artikel